Nur wer die Gelegenheit bekommt, andere Kulturen kennen zu  lernen, lernt auch, sie zu verstehen. Das dachten sich auch die Mitglieder des Kreistages, als sie die Reise von neun Jugendlichen in die Partnerstadt New Taipei City/ Taiwan im vergangenen Juli mit je 500 € unterstützten. Die Jugendlichen bedankten sich bei ihren Helfern und Unterstützern mit einer Präsentation ihrer Erlebnisse im großen Sitzungssaal des Landratsamtes und berichteten von wertvollen Erfahrungen. Besonders beeindruckt waren sie von der Gastfreundschaft der Taiwanesen – so wurden Freundschaften geschlossen, die – so hoffen die Jugendlichen – noch lange halten werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.